Neue Hilfen für Betriebe

Verlustersatz bis zu drei Millionen Euro möglich.

Ab heute können Betriebe weitere Coronahilfen beantragen. Es geht um den sogenannten Verlustersatz mit einer Höhe bis zu drei Millionen Euro und den bis zu 50 Prozent hohen Dezember-Umsatzersatz, den es für jene Branchen gibt, die weiter vom Lockdown betroffen sind (wie Gastronomie und Hotellerie).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.