Freistellungen

Weil Schwangere zur Risikogruppe zählen, sollen sie verstärkt geschützt werden. Arbeiten sie in Berufen mit Körperkontakt, werden sie ab Mitte Dezember ein Recht auf Freistellung haben. Arbeitgebern wird das Entgelt ersetzt. Ein ÖVP-Grünen-Antrag dazu soll beschlossen werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.