Was Asienbesser macht als Europa

Während in Österreich und anderswo in Europa die Infektionszahlen wieder stark ansteigen, stehen asiatische Länder viel positiver da. Liegt das an besserer Zusammenarbeit?

Von Felix Lill aus Tokio

Fast die Hälfte der weltweiten Neuinfektionen inmitten der Pandemie wurden zuletzt in Europa registriert. 54 Staaten, die nach Einordnung der Weltgesundheitsorganisation zum Kontinent gehören, machten 46 Prozent der im Wochenmittel festgestellten vier Millionen Fälle aus. So

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.