Terror und Covid: Erste Hilfe für die Seele

Cornelia Forstner vom Kriseninterventionsteam erklärt, wie man Traumata verarbeiten kann.

Viele Menschen waren am Montag in der Wiener Innenstadt und mussten sich in Sicherheit bringen. Wie kann man so ein Erlebnis verarbeiten?

CORNELIA FORSTNER: Hier gibt es Wirkfaktoren, die für Menschen in diesem Fall extrem wichtig sind: Schutz, Sicherheit, Information. Wo fühle ich mich wohl und sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.