Unbeirrt auf dem Sonderweg

Auch in Schweden steigt die Anzahl der Neuinfizierten an. Eine zweite Welle gibt es nicht, zumindest laut Gesundheitsamt, das seinen Sonderweg der Freiwilligkeit weiterführt.

Die Coronalage in Schweden liegt irgendwo zwischen gut und durchwachsen. Statt der Politiker bestimmt Staatsepidemiologe Anders Tegnell mit seinem Gesundheitsamt die Strategie. Auf die Frage, ob es in Schweden mit seinem lockeren Sonderweg ohne Lockdown, Masken, Verbote, dafür aber mit weichen Empfe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.