Gorbatschow und die deutsche Einheit

Der Weg vom Mauerfall bis zur Wiedervereinigung wurde maßgeblich von der Sowjetunion bestimmt – und auch auf Kosten der Machthaber in Moskau. Von Peter Ruggenthaler

Nach dem Mauerfall wurde SED-Chef Egon Krenz zum sowjetischen Botschafter in Ostberlin bestellt. Er war in Erklärungsnot: Der Mauerfall sei freiwillig erfolgt. Moskaus Vertreter machte klar, dass es zwar an der DDR liege, die Grenze zur BRD zu öffnen, aber im Falle Berlins seien die Interessen der A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.