Ärzte ohne Grenzen fordern Handeln der EU

Die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ fordert von EU-Staaten eindringlich die Aufnahme von Migranten aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria – auch wegen Corona. Die ersten Covid-Fälle Anfang des Monats seien eine „produzierte Katastrophe“ gewesen, kritisiert Marcus Bachmann: „Notfallpläne,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.