Der Traum von einem besseren Europa

Ursula von der Leyen und ihre große Rede vor dem Europaparlament: Zweckoptimismus, klare Ansagen und unterspielte Themen.

Gut besucht, aber nicht gefüllt. Das EU-Parlament in Brüssel war coronabedingt nicht voll besetzt, es hieß Masken auf und Abstand halten beim großen Ereignis, das den politischen Herbst in der EU einleitet. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hielt die Rede zur „Lage der Europäischen Union“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.