„Ausgangsverbot wäre wieder möglich“

INTERVIEW. Christoph Grabenwarter, seit Februar VfGH-Präsident, über Corona-Verordnungen, „Huschpfusch“-Gesetzgebung und 100 Jahre Verfassung. Von Georg Renner

Herr Präsident, im Frühling hat die Regierung große Teile Österreichs de facto unter Hausarrest mit ein wenig Freigang gestellt. Der Verfassungsgerichtshof hat später entschieden, dass der Kern dieses „Lockdowns“, das Betretungsverbot für öffentliche Flächen, gesetzeswidrig war. Trotzdem sind Tausen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.