Das bayerische Erfolgsprodukt

ESSAY. Der FC Bayern steht wieder einmal ganz oben – auch international. Von einem Verein, der bayerische Gemütlichkeit mit der Gier nach Erfolg abmischt, ganz nach dem Motto: „Mia san mia!“ Von Michael Schuen

Es war 1998, als der damalige deutsche Bundespräsident Roman Herzog den Wandel des Bundesstaats Bayern vom Agrar- zum Hightech-Standort mit der gelungenen „Symbiose aus Laptop und Lederhose“ charakterisierte. In Bayern übernahm man diesen Vergleich bereitwillig – und er wurde zum politischen Slogan.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.