Der erschütterte Menschnamens Jedermann

ESSAY. Am 22. August 1920 wurde in Salzburg erstmals Hugo von Hofmannsthal „Jedermann“ aufgeführt. Das „Spiel vom reichen Mann“ tut mittelalterlich und ist doch zu 100 Prozent ein Kind seiner Zeit. Von Martin Gasser

Die Aufführung in Salzburg schien mir im vorhinein etwas, was so leicht Profanierung werden könnte, dass ich mich fürchtete, und zaudernd den letzten Tag vor der Aufführung erschien.“ Das gestand Hugo von Hofmannsthal im November 1920 in einem Brief an den Schriftsteller Rudolf Pannwitz. Hofmannstha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.