Die fieberhafte Suche nach den Millionen

Vorwarnung für einige Großanleger der Commerzialbank? Ermittler gehen auch Gerüchten nach, wonach kurz vor dem lauten Knall noch still und leise Millionen abgezogen wurden. Doskozil schließt das für Landesbetriebe aus.

Von Hannes Gaisch-Faustmann und Manfred Neuper

Das Gerücht, dass in den Stunden vor der Schaltersperre der Commerzialbank (Cb) Mattersburg noch rasch hohe Geldsummen beiseitegeschafft worden seien, kam sofort auf und hält sich hartnäckig. Gestern rückten die Regionalmanagement Burgenland Gmbh (RMB),

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.