Salzburger Shootingstar

Zum Jubiläum gibt’s die Oper eines Gründers: Richard Strauss’ „Elektra“. Mit Franz Welser-Möst am Pult und Festspielliebling Asmik Grigorian auf der Bühne – aber nicht in der Titelrolle (die singt Ausrine Stundyte, rechts), sondern als Chrysothemis. Ab 1. August.

Artikel 19 von 95
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.