Eine Brücke ist für ganz Italien Modell

Mit einer Reform will Premier Conte der lähmenden Bürokratie den Garaus machen.

Wenn man will in Italien, dann funktioniert es. Der Neubau der Morandi-Brücke in Genua hat es gezeigt. Im August 2018 stürzte die Brücke ein. Zwei Jahre später steht das neue 200 Millionen Euro teure Viadukt, das Ende Juli eingeweiht werden soll.

Der Wille, bürokratische Verfahren zu beschleunigen, h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.