Keiner großen Richtung zugehörig

Die Freikirchen – kurz erklärt

Es gibt sie nicht: die Freikirche. Vielmehr umfasst der Begriff alle jene Kirchen, die sich keiner traditionellen Kirchenfamilie zugehörig fühlen.

Wie andere Religionen auch kennt das Christentum seit jeher theologische Nebenwege und Reformbewegungen. Schon in den ersten Jahrhunderten kam es zu den e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.