„Das Virus wird nicht mehr verschwinden“

Infektiologe Franz Allerberger erklärt, warum die steigenden Coronavirus-Fallzahlen ihn nicht beunruhigen, er aber mit einem mulmigen Gefühl an den Herbst denkt. Von Sonja Krause

Herr Allerberger, Österreich sah in den letzten Tagen einen Anstieg der Infektionszahlen: Wie sehr beunruhigt Sie das als Chef-Infektiologe des Landes?

FRANZ Allerberger: Die europäische Seuchenbehörde ECDC hat bereits vor Wochen vorausgesagt, dass es Mitte Juli zu einem Anstieg der Infektionszahlen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.