Per Handy zur Unterschrift

Grundsätzlich können Volksbegehren unabhängig vom Hauptwohnsitz in jedem beliebigen Gemeindeamt unterzeichnet werden. Seit 2018 ist es zusätzlich möglich, Volksbegehren elektronisch zu unterfertigen. Voraussetzung dafür ist eine Handy-Signatur, die jeder Österreicher kostenlos einrichten kann. Mögli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.