Erste kurzentschlossene „Grenzgänger“

Österreicher und Deutsche reisten nach Italien. Ein Lokalaugenschein an der Grenze.

Anhalten, Papiere kontrollieren, Fieber messen. Das bleibt weiterhin gängige Praxis auch am Grenzübergang zu Italien bei Thörl-Maglern. Allerdings nur noch in eine Richtung. Während Österreich heute alle Grenzen außer jene nach Italien öffnet, hat der südliche Nachbar seine Einreisebeschränkungen au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.