Opposition probt den Aufstand

Regierung rechtfertigt sich für Maßnahmen, Gesetze dürften sich verzögern.

Die Zeiten des „Schulterschlusses“ zwischen Regierung und Opposition dürften der Vergangenheit angehören. Im Nationalrat nutzten SPÖ, FPÖ und Neos die Debatte zum neuen Corona-Gesetzespaket dazu, ihrem Ärger über die Regierungsparteien Luft zu machen. Die SPÖ kritisierte fehlende Transparenz sowie z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.