Wirbel um „Coronaparty“

Ein Bericht über eine vermeintliche „Coronaparty“ auf dem Balkon des Wirtschaftsministeriums in Wien sorgt für Aufregung – vor allem bei der FPÖ. Die Freiheitlichen zeigten sich erbost über einen Bericht, wonach fünf Mitarbeiter des Ministeriums ohne Schutzmasken und Abstand auf einem engen Balkon g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.