„Nach der Krise werden wir in einer anderen Welt leben»“

INTERVIEW. Die Corona-Epidemie verwandle ganze Länder in ein riesiges soziales Versuchslabor, sagt Yuval Noah Harari. Der Starhistoriker aus Israel warnt die europäischen Staaten vor einem neuen Isolationismus und wirbt für eine globale Führung. Von Pierre Heumann

Herr Harari, die Menschheit sei nie zuvor stärker gewesen als jetzt, schreiben Sie in Ihrem Buch „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“. Angesichts der aktuellen Coronakrise: Sind Sie immer noch gleichermaßen zuversichtlich?

Yuval Noah Harari: Wir haben zwar ein System aufgebaut, das die Möglichkeite

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.