Anschober: „Regress kommt nicht wieder“

Der neue, grüne Sozialminister Rudolf Anschober will viel zuhören, auch den Sozialpartnern und der Opposition. Pflege und Sozialhilfe geht er als Erstes an. Von Claudia Gigler

Sie sind Sozial-, Gesundheits-, Pflege-, Konsumentenschutz- und Tierschutzminister, aber die Arbeitsmarktpolitik kommt in ein anderes Ressort. Schlimm für Sie?

RUDOLF ANSCHOBER: Es ist, wie es ist. Wir haben aber gerade im Bereich Arbeitsmarkt im Regierungsübereinkommen sehr klare Vereinbarungen getr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.