„Kostet nur Bruchteil“

Generaldirektor Wurzer sieht die Größe als Vorteil.

Mit dem jüngsten Entscheid der Verfassungsrichter, wonach die Fusion der neun GKK zur ÖGK rechtlich hält, fiel ÖGK-Generaldirektor Bernhard Wurzer „ein Stein vom Herzen.“ Denn allein die technische Umstellung sei schon so weit fortgeschritten, „das hätte man gar nicht mehr zurückdrehen können“. Die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.