Strache hat keinen Anspruch auf Gehaltsfortzahlung

Der scheidende Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) hat keinen Anspruch auf eine Gehaltsfortzahlung. Auch die Ex-FPÖ-Regierungsmitglieder Norbert Hofer, Herbert Kickl, Hubert Fuchs haben ein Rückkehrrecht ins Parlament – und müssen auf das sechs Monate befristete Arbeitslosengeld für Politiker

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.