„Geschäfte müssen aufsperren“

Freiwilligkeit, Feiertagsentgelt, mehr Freizeit. 8.-Dezember-Lösung zu teuer.

Wer Ostern traditionell feiert, isst am Karfreitag Fisch und Gemüse. Doch am Karsamstag darf geschlemmt werden. Aber Schinken, Eier, Käse, Süßigkeiten, Osterpinze und Reindling müssen irgendwann gekauft und zubereitet werden. Und da man Lebensmittel am besten frisch genießt, hat sich der Karfreitag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.