Verträge mit Staaten

Warum Österreich nicht frei Feiertage bestimmt.

Staaten können untereinander Verträge schließen, die sie dann rechtlich binden. Prinzipiell nach dem Grundsatz „pacta sunt servanda“ – Verträge sind einzuhalten –, sie können aber auch zu Rechtsstreitigkeiten vor dem Internationalen (UN-)Gerichtshof in Den Haag oder vor Schiedsgerichten führen. In Ö

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.