EineschmerzhafteFreundschaft

Der Kanzler reist am Samstag nach Israel. Mit keinem anderen Land unterhält Österreich so wechselhafte Beziehungen.

Von Michael Jungwirth

Wovon Wolfgang Schüssel während seiner siebenjährigen Kanzlerschaft stets geträumt, wird Sebastian Kurz nicht einmal sechs Monate nach Übernahme der Kanzlerschaft zuteil: eine Einladung zu einem offiziellen Besuch in Israel. Aus Rücksicht auf den Sabbat landet der Kanzler an der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.