Der ORF im Augeder Politik

Die Erwartungen sind hoch, die Details dürftig: Vor der lange erwarteten Medienenquete bringen sich der ORF, die Parteien, die Privaten und viele andere in Stellung. Ein Überblick. Von Julia Schafferhofer

1 Warum gibt es nun diese Medienenquete?

Was die türkis-blaue Regierung medienpolitisch plant, ist eine der großen Unbekannten seit ihrer Angelobung. Medienminister Gernot Blümel (ÖVP) hat auf Nachfrage stets auf die Medienenquete verwiesen. Der Begriff wird hierzulande mit einer Arbeitstagung gleich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.