Conte soll es jetzt richten

Designierter Premier erhält vom Präsidenten Regierungsauftrag.

Der designierte Premier Giuseppe Conte hat von Italiens Staatschef Sergio Mattarella den Auftrag mit „Vorbehalt“ angenommen. Conte wird erst sondieren müssen, ob er im Parlament über eine tragfähige Mehrheit verfügt.

Conte erklärte, er wolle eine „Regierung der Bürger“ aufbauen und Italiens Interesse

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.