Warum nimmt sich ein 11-Jähriger das Leben?

Reportage. Wais Khan H. (11), der sich um seine sechs Geschwister kümmern musste, erhängte sich in seiner Flüchtlingsunterkunft in Baden bei Wien. Nun werden Vorwürfe an die zuständige Bezirkshauptmannschaft laut. Doch eine Überforderung des Buben ist nicht das einzige mögliche Motiv für den Suizid. Von Christina Traar

Das Paul-Weiland-Haus in Baden bei Wien gleicht den anderen Gebäuden der Stadt: Altbau, großzügig geschnitten und topsaniert. Doch im Inneren des Hauses, das von Grünflächen umrahmt ist, wohnen keine Wien-Pendler, sondern 200 Asylwerber. Seit vorletztem Sonntag fehlt ein Bewohner des von der Diakoni

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.