Jetzt geht eslangsam ansEingemachte

Seit einem Monat verhandeln ÖVP und FPÖ. Ob ein spektakulärer Entwurf, ein „Neustart der Republik“ gelingt, wie im Wahlkampf suggeriert wurde, ist offen. Um die heißen Eisen hat man bisher einen großen Bogen gemacht.

Von Michael Jungwirth

Vor knapp einem Monat erfolgte der Start zu den Koalitionsverhandlungen, langsam münden die Gespräche in ihre heiße Phase. Im Laufe des heutigen Tages sollen alle 25 Fachgruppen ihre Zwischenergebnisse in Papierform gießen, morgen nimmt die von ÖVP-Chef Sebastian Kurz und FPÖ-C

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.