Die Rückkehr des geläutertenLügenbarons

REPORTAGE. Nach sechs Jahren Auszeit ist der gestolperte Ex-Minister Karl-Theodor zu Guttenberg mit neuem Stil und altem Charme in die große deutsche Politik zurückgekehrt. Er bereut seine Fehler, bedankt sich demütig und greift in der alten Heimat krachend an. Ingo Hasewend, Kulmbach

Es ist kein epochaler Einzug. Karl-Theodor zu Guttenberg muss sich durch die Reihen seiner Parteianhänger drängeln, bleibt kurz stehen, umarmt die lokalen Größen der bayrischen CSU und weiß dann gar nicht genau, wo er hinsoll. Er – die einstige Lichtgestalt der deutschen Politik, der über eine Plagi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.