Attentat ist „unmenschlich“

Papst Franziskus hat das Attentat von Barcelona als „unmenschlich“ verurteilt. Die Gewalt stelle eine „schwerste Beleidigung des Schöpfers“ dar, hieß es laut Kathpress in einem am Freitag vom Vatikan veröffentlichten Schreiben an Barcelonas Erzbischof Kardinal Juan Jose Omella. AP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.