Karfreitag 1998

Ab 1988 kommt es zu Geheimgesprächen zwischen John Hume, Gerry Adams, der irischen und britischen Regierung. 1994 erklärt die IRA einen einseitigen Waffenstillstand. Am 10. April 1998 kommt es zum Karfreitagsabkommen, das eine Regierung aus Katholiken und Protestanten vorsieht.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.