Konrad, was saxt Du denn?

Prallvoll, umfangreicher als je zuvor und angeblich sogar „sexy“ – so präsentiert sich der neue Duden. Und sorgt unverzüglich für Groll, Hohn und helle Empörung.

Von Werner Krause

Eigentlich ist es ja ein reichlich seltsames Phänomen. Da erscheint alle paar Jahre wieder und dies seit 1880 eine weitere Neuauflage eines Buches, das an Handlungsarmut gar nicht unterboten werden kann.

Eigentlich besteht der einzige Reiz darin, Wörter in exakter alphabetischer Reih

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.