Wir leben noch immer in der Luxusecke der Welt

ESSAY. Ein Nationalfeiertag ohne Bundespräsident ist neu. Wir baten den Soziologen Manfred Prisching, anstelle des Staatsoberhaupts eine Rede zu halten. Plädoyer für einen besonnenen Blick aufs Land.

Es gehört zu den Pflichten und Vorrechten des Bundespräsidenten, an einem Feiertag und Gedenktag wie dem 26. Oktober einige Worte zu sprechen. Man soll das nicht als ein überflüssiges Ritual abtun: Von Zeit und Zeit ist es sinnvoll, dieses Land, in dem wir leben, in seiner Ganzheit und Gemeinschaftl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.