Szenen des Grauens in einer Kirche

In Frankreich wurde ein Priester Opfer eines Terroranschlags durch Islamisten, die dem IS zuzuordnen sind. Damit hat die Terrormiliz eine Grenze überschritten und erstmals eine heilige Stätte von Christen angegriffen.

HERVÉ LIONNET, ROUEN

Die Angreifer schlagen am Morgen zu, ihr Opfer ist ein 84-jähriger Priester. Während eines Gottesdienstes stürmen zwei Männer eine Kirche in der Normandie, schneiden dem greisen Geistlichen die Kehle durch und verletzen einen anderen Menschen schwer, bevor sie von Polizisten ersc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.