Zehn Tote, 27 Verletzte

Zehn Menschen starben, unter ihnen der Täter. Fast alle Toten waren minderjährig, drei Opfer waren Töchter einer Münchner Familie aus dem Kosovo. 27 Menschen wurden verletzt, zehn davon schwer. Vier erlitten Schusswunden, viele wurde bei Panikausbrüchen verletzt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.