Mörderische Zielstrebigkeit mit 18 Jahren

Der Attentäter von München war wohl voller Hass auf seine Mitschüler und lockte seine Opfer via Facebook an den Tatort. Schon länger beschäftigte er sich mit dem Thema Amoklauf.

Das Bild, mit dem sich David Ali S. in den sozialen Medien präsentiert hat, wirkt seriös. Weißes Hemd, schwarze Anzughose, blaue Krawatte, das Lächeln scheint souverän. Doch die Tat, mit der er am Freitagabend München in den Ausnahmezustand versetzt hat, ist monströs. Neun Menschen hat er mit einer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.