„Er wollte zu McDonald’s, aber ich sagte Nein“

Die Steirerin Claudia Reisinger schlug ihrem fünfjährigen Sohn den Wunsch nach einem Burger ab – zum Glück. Viele Augenzeugen sind nach dem Attentat traumatisiert.

NINA MÜLLER, ALICE SAMEC

Die Nachrichten, die während und nach dem Amoklauf bekannt wurden, sind fürchterlich zu lesen. Doch das, was die Augenzeugen berichten, lässt einem beinahe das Blut in den Adern gefrieren. Wie der Bericht einer in München lebenden Steirerin, die während des Amoklaufs ganz in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.