„Ich glaube nicht an eine Verschwörung“

Alexander Van der Bellen über seine Wahlkampfpläne, seine Erfahrungen mit Norbert Hofer und zu Gerüchten, er sei schwer krank.

Sie hätten letzten Freitag in die Hofburg übersiedeln sollen. Jetzt heißt es zurück an den Start. Wie groß ist die Verärgerung?

VAN DER BELLEN: Der Verfassungsgerichtshof ist das Höchstgericht, dessen Urteile sind zu akzeptieren.

Sollte Hofer am 2. Oktober gewinnen, sagen Sie dann, er hat mir den Sieg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.