Keine Dienstvilla, aber Mürzsteg

Mit Blaulicht fuhr Van der Bellen zur ersten Rede als designierter Bundespräsident vor. Die Insignien der Macht sind hierzulande wenig ausgeprägt. Wie Klestil und Fischer verzichtet er auf eine Amtsvilla, die Republik trägt die Kosten der Privatwohnung (auch beim Kanzler). Anders als Hofer will Van

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.