„Null als Obergrenze“

WIEN. Die Grünen üben scharfe Kritik, es sei ein „Abschaffen des Rechts auf ein Asylverfahren“. Der FPÖ ist die Verschärfung zu wenig, man solle „eine Null als Obergrenze ansetzen“. Laut Team Stronach würde die Regierung mit der Verschärfung hudeln.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.