Hypo Vorarlberg bereitet Klage vor

BREGENZ. Nach dem Heta-Schuldenschnitt pocht ausgerechnet die Hypo Vorarlberg auf die Haftung Kärntens. „Wir bereiten rechtliche Schritte gegen Kärnten vor“, teilte der Bankvorstand mit, der gerade wegen der Panama-Papiere im Kritikfeuer steht. Die Hypo Vorarlberg hatte für ihre Forderungen gegenübe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.