Kein Sitzenbleiben in der Volksschule

Kinder, die schlecht Deutsch sprechen, sollen künftig an Volksschulen in Crashkurse gesteckt werden können. Ziffernnoten werden doch nicht generell abgeschafft.

Das schlechte Abschneiden einiger Volksschulen und zahlloser Volksschüler bei der jüngsten Erhebung der Bildungsstandards hat die Bundesregierung dazu bewogen, schneller als geplant ein erstes Schulrechtspaket in Begutachtung zu schicken. Vor dem Hintergrund des Terrors in Europa und der alarmierend

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.