Obergrenze in Slowenien

LAIBACH. Nach Österreich erwägt nun auch Slowenien die Einführung einer Obergrenze. Heute sollen Details bekannt gegeben werden. Premier Miro Cerar hatte bereits vor Tagen gemeint, dass man den Zustrom begrenzen werde, wenn Österreich Maßnahmen ergreift.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.