Gibt es bei Migranten und Asylwerbern einen höheren Anteil an Sexualdelikten als bei den Österreichern?

ANTWORT: Noch steht es ja nicht fest, ob es sich bei den Tätern von Köln um Asylwerber, um Migranten oder vielleicht um Einwanderer der zweiten Generation handelt, die bereits deutsche Staatsbürger sind. Das muss alles erst ermittelt werden. Die Statistik zeigt jedoch: Es gibt keinen höheren Anteil

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.