Keine Empfehlung der Koalition

Ministerrat in Wien wurde zur Krisensitzung zu Griechenland.

WIEN. Bitter enttäuscht vom Vorgehen der griechischen Regierung zeigen sich Kanzler und Vizekanzler. „Niemand hat damit gerechnet, dass die Griechen von den Verhandlungen aufstehen“, so Werner Faymann nach dem Ministerrat. Das entziehe sich der Logik. Reinhold Mitterlehner spricht von „Irrationalitä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.