Beschwichtigung und Nervosität

Das befürchtete Gemetzel an den Börsen ist ausgeblieben. Doch die Finanzmärkte bleiben nervös. Wirtschaftlich steht einiges auf dem Spiel – auch für Österreich.

MANFRED NEUPER, INGO HASEWEND

Alles war angerichtet, für einen Horror-Tag an den Finanzmärkten. Noch bevor die europäischen Börsen den Handel überhaupt aufnahmen, haben einige Wirtschaftsportale bereits Aufstellungen über die verlustreichsten Handelstage der Geschichte herausgekramt. Die Kursentwickl

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.