Steirer-SPÖ: Erste Avancen an die Blauen

Steirischer Poker: Franz Voves macht Mario Kunasek beim ersten Treffen klar, er sei persönlich nicht für Koalitionsgespräche mit dessen FPÖ zu haben. Das sehen die roten ÖGB- und AK-Spitzen aber jetzt ganz anders.

BERND HECKE, CLAUS ALBERTANI

Eingestellt hat sich der steirische FPÖ-Verhandler Mario Kunasek auf einen „kleinen Schwarzen“ bei SPÖ-Landeshauptmann Franz Voves, und sicher auf keinen Cappuccino. Beide Seiten gingen eher von einer kurzen Unterhandlung aus – da vor allem Voves nicht nur vor der Wahl, s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.